Schütz-Zyklus 2017-2022












Donnerstag, 1. September 2022, 20.00 Uhr
Hofkirche St. Leodegar, Luzern

«Allein Gott in der Höhe»

 

Konzert XX

Werke von Heinrich Schütz (1585–1672) und
Johann Sebastian Bach (1685-1750)


Programm

 
 

J. S. Bach

Praeludium und Fuge in a-Moll, BWV 551


Heinrich Schütz

aus: Kleine Geistliche Konzerte 1636

  • Eile mich Gott zu erretten, SWV 282

J. S. Bach

Trio in d-Moll, BWV 583


Heinrich Schütz

aus: Kleine Geistliche Konzerte 1636

  • Bringt her dem Herren, SWV 283

J. S. Bach

Canzona in d-Moll, BWV 588


Heinrich Schütz

aus: Becker Psalter 1661

  • Herr Gott Vater im höchsten Thron (Psalm 90), SWV 188b

J. S. Bach

  • Allein Gott in der Höhe, BWV 716
  • Herr Jesus Christ, Dich zu uns wend, BWV 655
  • Schmücke dich, o liebe Seele, BWV 654
  • Nun danket alle Gott, BWV 657
  • Vater unser im Himmelreich, BWV 737


Heinrich Schütz

aus: Kleine Geistliche Konzerte 1636

  • O süsser, o freundlicher, SWV 285

J. S. Bach

Fantasia in c-Moll, BWV 737


Heinrich Schütz

aus: Kleine Geistliche Konzerte 1639

  • Ich will den Herren loben allezeit, SWV 306

 
 

Ausführende

Carmela Konrad, Sopran

Il Dolcimelo Luzern, Ensemble für Alte Musik

Ludwig Wicki, Einstudierung

Stéphane Mottoul, Grosse Hoforgel, Luzern


Aufführung

Donnerstag, 1. September 2022, 20.00 Uhr
Hofkirche St. Leodegar, Luzern
Abendkasse ab 19.30 Uhr

Tickets

Eintritt: 35 CHF
(Jugendliche und Studierende mit Ausweis 15 CHF)

Vorverkauf über www.eventfrog.ch
Abendkasse

 
 

Veranstalter

Verein zur Förderung der Werke von Heinrich Schütz


Das Konzert wird in verdankenswerterweise unterstützt von

Stadt Luzern FUKA-Fonds
Katholische Kirche Stadt Luzern
 
 
 
IL DOCIMELO

KONTAKT

Musikalische Leitung:
Ludwig Wicki

Musikwissenschaftliche Leitung:
Therese Bruggisser-Lanker

Kommunikation & Organisation:
Regula Keiser

Präsident:
Walter Graf